Ortsgemeinde Nieder-Wiesen im Sommer Zum Nieder-Wieser-Lied von Fritz Stock
  • Startseite
  • Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutz

Das Wappen der Freiherren von Hunolstein

Wappenbeschreibung:
,,In Silber zwei rote Balken, beseitet von zwölf roten Steinen in der Anordnung 5:4:2:1".

Das Wappen der Ortsgemeinde Nieder-Wiesen seit 1962

Wappenbeschreibung:
,,In Silber zwei rote Balken, beseitet von zwölf roten Stei¬nen in der Anordnung 5:4:2:1, darüber das rote Gemerk NW."

Die Ortsgemeinde Nieder-Wiesen hat also das Hunolsteiner Wappen in seiner Gesamtform als Ortswappen übernommen, allerdings ohne die Adelskrone, an deren Stelle das Gemerk NW für Nieder-Wiesen gesetzt wurde.

Vor der Kirche wurde es im Jahre 2000 auf Initiative der Ev. Kirchengemeinde in das Straßenpflaster der Kirchgasse eingelassen.

Das Wappen der Ortsgemeinde Nack seit 1961

Auch das Wappen der benachbarten Ortsgemeinde Nack geht auf das Hunolsteiner Wappen zurück, allerdings wurde in die Mitte des Wappens ein blaues Gemerk „N“ für Nack gesetzt.

Die amtliche Wappenbeschreibung lautet:
„In Silber zwei rote Balken, beseitet von 5:2:2:1 roten Steinen. Zwischen den beiden oberen Steinen das blaue Gemerk N.“
Gegenüber der Katholischen Kirche wurde es – in Anlehnung an das Nieder-Wiesener Wappen – ebenfalls in das Pflaster des Bürgersteiges eingelassen.

Grabstein vor der evangelischen Kirche
Grabstein vor der evangelischen Kirche, der an die Zeit des Quecksilber-Bergbau`s in der Umgebung von Nieder-Wiesen im 18 -19. Jahrhundert erinnert. Es handelt sich um den Grabstein eines „Steinhauer`s“ wobei die Werkzeuge im oberen Bereich an diese Tradition in Nieder-Wiesen erinnert. Diese Bergleute hat der Ortsherr von Hunolstein aus Sachsen nach Nieder-Wiesen kommen lassen. Leider war deren Lebenserwartung kaum über 40 Jahre, da sie den giftigen Quecksilberdämpfen (Zinnober) unmittelbar ausgesetzt waren.
Zeichnung Schloß Nieder-Wiesen
Zeichnung des Schloßes in Nieder-Wiesen, wie es im Jahr 1785 ausgesehen hatte.
Zeigt das Wappen der Freiherren von Hunolstein
Zeigt das Wappen der Freiherren von Hunolstein

Rathaus:

Marktplatz 3
55234 Nieder-Wiesen
Tel. (0 67 36) 2 61

Sprechzeiten:

Dienstag
18.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sprechstunde zur Nachbarschaftshilfe:
Informationen zur geänderten Organisation finden Sie hier:
Nachbarschaftshilfe


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen