Ortsgemeinde Nieder-Wiesen im Sommer Zum Nieder-Wieser-Lied von Fritz Stock
  • Startseite
  • Sitemap
  • Impressum
  • Informationen

Das Nieder-Wieser Lied

Das Nieder-Wieser Lied wurde 1989 von Herrn Horst Grunenberg komponiert und beschreibt sehr gut das kleine rheinhessische Dorf.


Mein Nieder-Wiesen im Tal,

dich grüß ich tausendmal,

da fließt der Wiesbach hin,

dort wo ich zu Hause bin.


Es is schon wohlbekannt,

liegt im Rheinhessenland

und wohnen auch noch heut

so brave, fleiß´ge Leut.


Man pflegt Gesang, Sport, Spiel,

gefeiert wird auch viel,

an Pfingsten ist Kerbezeit,

da sucht der Borsch seine Maid.


Und wenn die Jagd beginnt,

spürt manche Sau die Flint,

es kommen aus nah und fern,

die Reiter und Wandrer gern.


Nun kehret fröhlich ein,

bei Weck und Worscht und Wein

und dann ihr Leute wißt,

wie schön meine Heimat ist.

Rathaus:

Marktplatz 3
55234 Nieder-Wiesen
Tel. (0 67 36) 2 61

Sprechzeiten:

Dienstag
18.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sprechstunde zur Nachbarschaftshilfe:
Informationen zur geänderten Organisation finden Sie hier:
Nachbarschaftshilfe